Allgemeine Bestimmungen

Arrangierte Konzertfahrten und mehrtägige Reisen

Anmeldung/Bestätigung/Bezahlen

Ihre Anmeldung für eine von Spaceproject organisierte Konzert- oder Eventreise (schriftlich, per Internet oder telefonisch), ist für Sie verbindlich. Der stille Vertrag zwischen Ihnen und Spaceproject wird mit unserer Bestätigung definitiv abgeschlossen. Spätestens 10 Tage vor Reisebeginn zu einer Mehrtagesreise erhalten Sie ein Detailprogramm. Sie sind verpflichtet, diese Unterlagen auf deren Richtigkeit zu überprüfen und allfällige Unstimmigkeiten sofort an Spaceproject zu melden. Nach Erhalt der Rechnung ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen einzuzahlen. Bei Minderjährigen muss die Buchung durch einen Elternteil erfolgen. Bei unkorrekten Angaben, insbesondere dem Geburtsdatum, lehnt Spaceproject jegliche Haftung ab.

Änderung/Annullation der Buchung durch den Reisenden

Namensänderungen können gratis vorgenommen werden. Für Annullationen bis 21 Tage vor dem Veranstaltungsdatum erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- pro Person für unsere Aufwände. Zuzüglich eventuell Annullationsspesen von Partnern und Hotels.

Bei späterem Annullierungszeitpunkt sind folgende Beträge der gebuchten Reise geschuldet:

  • 21 – 14 Tage vor Abreise: 50%
  • 13 – 5 Tage vor Abreise: 75%
  • 4 – 0 Tage vor Abreise: 100%

Abweichungen von diesen Annullationskosten sind bei den jeweiligen Ausschreibungen vermerkt. Bei Nichterscheinen bei der Abfahrt ohne Abmeldung ist der gesamte Arrangementpreis zuzüglich der Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- zu bezahlen. Massgeblich für die Berechnung der Annullationskosten ist das Eintreffen der eingeschriebenen oder persönlichen Mitteilung per E-Mail bei uns.

Annullationsschutz

Grundsätzlich wird bei vorarrangierten Reisen kein Annullationsschutz angeboten. Falls für eine Reise die Möglichkeit besteht für einen Annullationsschutz, wird dies so ausgeschrieben.

Preis- und Programmänderung

Die von Spaceproject publizierten Preise sind sorgfältig kalkuliert. Treibstoffkosten und allfällige Währungsschwankungen sind eingerechnet. In der Regel sind keine Preisabweichungen zu erwarten. Allfällige Änderungen werden so früh als möglich Bekannt gegeben. Sofern eine Preiserhöhung nötig wird und mehr als 10% beträgt, haben Sie das Recht, innert 5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung schriftlich vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle, dass von uns verpflichtete Leistungsträger ( Hotels, Transport, usw.) aus nicht vorhersehbaren Gründen nicht in der Lage sind, die Leistungen zu erbringen, behalten wir uns vor, andere, gleichwertige Leistungen zu erbringen. In diesem Falle sind wir bemüht, Ihnen Programmänderungen so bald als möglich mitzuteilen.

Einreise- Zoll- und Gesundheitsvorschriften

Jeder Reisende ist für die Einhaltung der Einreise-, Gesundheits-, Pass- und Visavorschriften und deren Mitführung selber verantwortlich. Bei der Reiseausschreibung angegebene Pass- und Einreisebestimmungen gelten für Schweizer Bürger und Bürger Lichtensteins. Staatsbürger anderer Staaten erkundigen sich bei dem betreffenden Konsulat über die geltenden Einreisebestimmungen. Überprüfen Sie vor der Abreise, ob Sie alle benötigten Dokumente auf sich tragen.

Durchführung der Reise

Wenn eine Fahrt durch uns annulliert werden muss, erhalten die Teilnehmer rechtzeitig Bescheid. Der einbezahlte Betrag wird ihnen vollumfänglich zurückerstattet. Nach Möglichkeit helfen wir Ihnen ein gleichwertiges Programm zu finden. Weitergehende Forderungen sind ausgeschlossen.

Abbruch der Reise

Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Reise abbrechen müssen, so kann Ihnen der Preis für das Reisearrangement nicht rückerstattet werden. Allfällig nicht bezogene Leistungen werden Ihnen nur dann zurückerstattet, wenn sie Spaceproject nicht belastet werden.

Einzelzimmer

Diese sind meistens nur in kleiner Zahl erhältlich und bedingen einen Mehrpreis. Diese Preise sind in der Ausschreibung angegeben.

Unterwegs im Reise Car

Unsere Partner führen ausschliesslich Nichtraucherbusse. Für Rauchpausen werden unterwegs nach Möglichkeit genügend Zwischenhalte eingelegt. Die Zuteilung der Sitzplätze im Bus erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Durch frühzeitiges Anmelden sichern Sie sich Ihren gewünschten Platz auf Ihrer gebuchten Reise. Sitzplatzwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt.
Die Reisegäste sind während der Fahrt im Car gegen nicht selbst verschuldete Unfälle versichert. Ausserhalb des Cars sind die Teilnehmer nicht versichert. Unsere Partner verfügen über eine Rückreise-Garantie- Versicherung.

Beanstandungen und Rückerstattungsforderungen

Spaceproject als Reiseveranstalter/Organisator ist verantwortlich für den Inhalt des Programmes und haftet für die sorgfältige Auswahl der Leistungsträger (Hotels, Carunternehmen, etc.), sowie für eine fachmännische Vorbereitung und Durchführung der Reise. Sollten Sie während der Reise Beanstandungen haben, können Sie diese dem Carchauffeur/Reiseleiter oder der örtlichen Vertretung mitteilen. Sollte mit Ihrem Hotelzimmer etwas nicht in Ordnung sein, melden Sie dies bitte direkt an der Reception. Sollten Sie auf der Reise einen Schaden erleiden, müssen Sie unverzüglich den Chauffeur/Reiseleiter orientieren. Wir haften für solche Schäden nur, wenn grobes Verschulden durch unsere Organisation vorliegt und wenn Sie Ihren Schadenersatzanspruch innerhalb einer Woche nach vertraglichem Reiseende mittels eingeschriebenem Brief bei uns anmelden. Wir haften nicht für Leistungsausfälle, Minderleistungen, sonstige Schlechterfüllung oder Schädigung irgendwelcher Art, die durch Leistungsträger (Transportunternehmen, Hotels, usw.) oder deren Hilfspersonen, durch höhere Gewalt, Streiks, bei der Teilnahme an Sportveranstaltungen, durch Dritt- oder Selbstverschulden der Reiseteilnehmer entstanden sind. Insbesondere besteht keine Haftung für die Einhaltung der Car-, Zug-, Flug- und Schiffsfahrpläne. Für Ihre Wertsachen sind Sie selbst verantwortlich. Wir schliessen jede Haftung unsererseits aus. Auf das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und Spaceproject findet Schweizer Recht Anwendung. Des Weiteren beruft sich Spaceproject auf die AGBs der berücksichtigten Partner. Der Gerichtsstand ist Thun.

Individuelle Reisen und Organisationen

Darunter fallen sämtliche preislich nicht vordefinierten Angebote von Spaceproject.
Grundsätzlich gelten dieselben Bestimmungen wie unter „Arrangierte Konzertfahrten und mehrtägige Reisen“. Ergänzungen, Abweichungen und besondere Bestimmungen werden hier aufgeführt.

Anfrage/Bestätigung/Bezahlen

Die Anfrage an Spaceproject erfolgt über die bestehenden Kontaktformulare, schriftlich oder telefonisch. In Absprache mit dem Auftraggeber/der Auftraggeberin werden die Eckpunkte festgelegt, nach denen der Anlass oder die Reise organisiert werden soll. Gemäss diesen Eckpunkten wird der Vertrag ausgestellt, welcher als Bestätigung gilt. Nach der Unterzeichnung des Vertrages sind 50% der vereinbarten Kosten zu bezahlen. Die restlichen 50% sind bis spätestens 14 Tage vor dem Anlass / der Reise zu entrichten, sofern vertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

Änderung/Annullation

Anpassungen können bis 7 Tage vor dem Anlass oder der Reise vorgenommen werden. Die Mehrkosten werden gemäss Aufwand zusätzlich verrechnet. Annullationen nach Vertragsabschluss sind in jedem Fall kostenpflichtig. Massgebend für die Annullationskosten ist das Eingangsdatum der schriftlichen, begründeten Absage. Von Spaceproject verrechnete Kosten im Falle einer Annullation sind: bereits verrechnete und nicht erstattungsfähige Leistungen Dritter, unverrechnete Reservationskosten und Leistungen Dritter welche nicht storniert werden können, sowie sämtliche geleistete Aufwände von Spaceproject ab Vertragsabschluss.

Annullationsschutz bei mehrtägigen Reisen

Wird bei sämtlichen Flugreisen ohne Ihren gegenteiligen Wunsch mitgebucht.

Für Events/kleinere Ausflüge gibt es keinen Annullationsschutz.

Preis und Programmänderung

Da das Budget der Organisationen im Vorfeld festgelegt wird, sind keine Preisänderungen zu erwarten. Mögliche Upgrades bei Organisationen werden im Voraus angeboten und besprochen. Kundenseitige Anpassungen nach Vertragsabschluss werden bis 7 Tage vor dem Event / der Reise mit dem entsprechenden Aufpreis berücksichtigt. Im Falle, dass von uns verpflichtete Leistungsträger ( Hotels, Show Acts, Transport, usw.) aus nicht vorhersehbaren Gründen nicht in der Lage sind, die Leistungen zu erbringen, behalten wir uns vor, andere, gleichwertige Leistungen zu erbringen in Absprache mit dem Kunden. In diesem Falle sind wir bemüht, Ihnen Programmänderungen so bald als möglich mitzuteilen.

Reisegepäck

Für Gegenstände und Gepäck kann unsererseits keine Haftung übernommen werden. Die Gepäckstücke sind auf Reisen mit Adress-Etiketten zu versehen. Bei ungeeigneter oder schlechter Verpackung haftet Spaceproject auch nicht für allfällige Schäden.

Durchführung der Reise / des Events

Über die Durchführung einer Reise oder eines Events entscheidet immer der Kunde. Bei witterungsabhängigen Organisationen werden vorgängig Ersatzdaten oder ein Ersatzprogramm gewählt.
Weitergehende Forderungen sind ausgeschlossen.

Abbruch der Reise / des Events

Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Reise / den Event abbrechen, so kann Ihnen der Preis für das Arrangement nicht rückerstattet werden. Allfällig nicht bezogene Leistungen werden Ihnen nur dann zurückerstattet, wenn sie Spaceproject nicht belastet werden.

Einzelzimmer

Diese sind meistens nur in kleiner Zahl erhältlich und bedingen einen Mehrpreis.

Reise im Flugzeug oder andern Verkehrsmitteln

Bei Reisen mit Fluggesellschaften oder anderen Verkehrsmitteln gelten die normalen Bedingungen. Die Tickets und Reservationen werden vor Antritt der Reise an den Kunden übergeben. Ohne gegenteiligen Wunsch wird jeweils das günstigste Angebot gebucht.

Beanstandungen und Rückerstattungsforderungen

Spaceproject als Reiseveranstalter/Organisator ist verantwortlich für den Inhalt des Programmes und haftet für die sorgfältige Auswahl der Leistungsträger (Hotels, Show Acts, Catering, Mobiliar, etc.), sowie für eine fachmännische Vorbereitung und Durchführung der Reise/des Events. Sollten Sie während des Events eine Beanstandung haben, bitten wir Sie diese mittels Fotos zu dokumentieren. Da sämtliche Details mit dem Kunden abgesprochen werden, steht Spaceproject dafür ein, dass Sie rundum zufrieden sein werden. Haben Sie trotzdem etwas zu bemängeln, dann sind Sie verpflichtet Ihren Schadenersatzanspruch innerhalb einer Woche nach vertraglichem Event- oder Reisedatum mittels eingeschriebenem Brief bei uns anmelden. Wir haften nicht für Leistungsausfälle, Minderleistungen, sonstige Schlechterfüllung oder Schädigung irgendwelcher Art, die durch Leistungsträger (Transportunternehmen, Hotels, usw.) oder deren Hilfspersonen, durch höhere Gewalt, Streiks, bei der Teilnahme an Sportveranstaltungen, durch Dritt- oder Selbstverschulden der Reiseteilnehmer entstanden sind. Insbesondere besteht keine Haftung für die Einhaltung der Car-, Zug-, Flug- und Schiffsfahrpläne. Für Ihre Wertsachen sind Sie selbst verantwortlich. Wir schliessen jede Haftung unsererseits aus. Auf das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und Spaceproject findet Schweizer Recht Anwendung. Des Weiteren beruft sich Spaceproject auf die AGBs der berücksichtigten Partner. Der Gerichtsstand ist Thun.